News


Saisonstart 2018/19

Gleich zum Saisonstart gibt es für unsere 1. Männer ein "Doppelspielwochenende"!!!

Am 01.09.2018 spielen unsere Männer zum Start in die neue Sasison bei der HSG Freiberg und am Sonntag, den 2. Sept 2018 kommt es zum ersten Kracher in Apolda, das Finale im Thüringer Amateurpokal bestreiten die MDOL-Männer um Frank Ihl gegen den 3. Liga Absteiger aus der Lavendelstadt, dem HSV Bad Blankenburg.

Kein dahergelaufener Gegner also, sondern eine Mannschaft gespickt mit erfahrenen Leuten, können wir mit dem "anderen" HSV in Apolda begrüßen. Die Gäste sind im Vorteil, da Sie kein Spiel am Samstag bestreiten, doch den Glockenstädtern wird der Heimbonus gewährt.

Daher sorgen Sie bitte alle dafür, dass am Sonntag die Halle das erste Mal in dieser Saison voll wird und stimmen Sie sich mit der Pokalpartie auf die lange Saison in der Mitteldeutschen Oberliga ein. Und am darauffolgenden Wochenende ist der "offizielle" Startschuss für die neue Saison in der MDOL für die Frauen und Männer bei uns in der Sporthalle.


 

Neuigkeiten zu unseren 1. Frauen - Teil3

 

Nicht ein echter Neuzugang dennoch freuen wir uns riesig, dass Dora Vrdoljak wieder zurück in Apolda ist. Nach einem kurzen Intermezzo in der 1. österreichischen Liga hat sich Dora wieder für den HSV Apolda entschieden. Mit ihrer internationalen Erfahrung ist die vielseitig einsetzbare und kampfstarke Allrounderin eine enorm wichtige Stütze des Teams.

Leider hat sich Dora am vergangenen Wochenende verletzt und wird dem Team zunächst nicht zur Verfügung stehen. Zusammen mit unserer Physiotherapeutin arbeitet sie bereits intensiv an ihrem Comeback.

 

Herzlich willkommen zurück in der Glockenstadt, herzlich willkommen beim HSV Apolda.

Dobrodošli Dora


Neuigkeiten zu unseren 1. Frauen - Teil2

 

Im neuen Look von unserem Ausrüster deinTEAM24.de präsentieren sich Franziska Cziha und Michelle d´Harcourt Rowold.

Franziska wechselte von der TSG Ruhla nach Apolda. Als Torschützenkönigen der Thüringenliga Saison 2016/17 und einer guten handballerischen Ausbildung ist sie auf allen Rückraumpositionen flexibel einsetzbar.

Michelle kommt vom Dünnwalder TV in die Glockenstadt. Mit mexikanischen Wurzeln und einer positiven Ausstrahlung ausgestattet, ist sie sowohl auf als auch neben dem Spielfeld eine Bereicherung für das Team.

Herzlich Willkommen in der Glockenstadt, herzlich Willkommen beim HSV Apolda!

 

#mdol #abenteuer #hsvapolda #apoldaspielthandball #1team1herz


Neuigkeiten zu unseren 1. Frauen - Teil1

 

Auf der Torhüterposition gab es den größten Umbruch. Nachdem Heike in den vergangenen Jahren den Kasten nahezu als Alleinunterhalterin sauber gehalten hatte, die vergangene Saison mit Ihrem dritten Meistertitel und gleichzeitig ersten als Torhüterin krönte, bekommt der HSV Apolda "dreifache" Verstärkung.

Mit der Nummer 16 wird in der kommenden Saison Maria Pfüller für die Damen des HSV auflaufen. Mary wechselte von der TSG Ruhla nach Apolda. Mit Mary bekommt der HSV eine körperlich präsente Torhüterin, welche ihr Spiel in den vergangenen Jahren durch die Handball Torwart Community stetig verbesserte. Ihr Ehrgeiz und unbändiger Wille, den "Kasten" sauber zu halten, ist eine echte Bereicherung für die Ladys aus der Glockenstadt.

Die Nummer 1 trägt in der kommenden Saison Maike Leucht. Maike kommt vom SV Fortuna Großschwabhausen und ist eine junge, ehrgeizige Torhüterin, die vielseitig sportlich aktiv ist, deren Herz aber immer beim Handball hängt. Sie freut sich auf die neue Herausforderung in der MDOL.

Nicole Pauer trägt in der kommenden Saison die Nummer 12. Sie wechselte vom ehemaligen Ligakonkurrenten HBV Jena nach Apolda und zeigte bereits in den ersten Trainingsspielen ihre Qualität. Mit ihrer ruhigen Persönlichkeit und gutem Stellungsspiel sucht sie in der Mitteldeutschen Oberliga eine neue Herausforderung und wird den Glockenstädterinnen viel Freude bereiten.

Allen drei Torhüter sagen wir noch einmal herzlich willkommen in der Glockenstadt, herzlich willkommen beim HSV Apolda!

#mdol #abenteuer #goalkeeper #apoldaspielthandball #1team1herz#hsvapolda


ACHTUNG!

Wichtige Information für unsere  Zeitnehmer/Sekretäre und Schiedsrichter!

Ohne Pfiff geht es nicht

In dieser Saison stellt der THV um. Papierbögen und Stifte kommen in den Schrank Laptops, Tablets und Online-Spielberichte werden eingeführt. Daher ist es für jeden zwingend notwendig an einer Schulung teil zu nehmen, um künftig Schiedsrichter, Zeitnehmer oder Sekretär zu bleiben oder neu zu werden.

Daher bitte ich euch die nachfolgenden angebotenen Termine wahrzunehmen und mir eure Login-Daten zu übermitteln.

Für alle NEU-Interessierten bitte gebt mir eine Rückmeldung, Neu-Schulungen werden separat stattfinden, je nachdem wie viele Teilnehmer zusammen kommen.

Mit sportlichen Grüßen

Maria Ackermann

Schiedsrichterwart HSV Apolda

 

WEITERE HINWEISE hier: 


Wir haben unseren Mitgliedsantrag überarbeitet/angepasst...


Die Saisonvorbereitung unserer Mannschaften ist in vollem Gange. Gerade die männliche Jugend B und die Frauen stellen sich erstmals dem Abenteuer Mitteldeutsche Handball Oberliga und werden einige Highlights erleben.

Am Wochenende waren die Terminkonferenzen und die Vereine konnten sich untereinander austauschen.

Fazit: Die Spielpläne sind online einsehbar.

http://www.mhv-handball.de/seite/184844/oberliga.html

bzw.

https://thv-handball.liga.nu/…/nuLigaHBDE.woa/wa/leaguePage…

Das Wichtigste ist, dass Ihr den Auftakt nicht verpasst, ab September geht die neue Saison los und am 08.09.2018 findet die offizielle Saisoneröffnung des MHV bei uns in Apolda statt.

Auf unserer Homepage findet ihr bereits auch die Spielpläne der MDOL Frauen und Männer; alle anderen folgen entsprechend.


Datenschutz im Verein

 

Das Thema neue DSGVO seit dem 25. Mai 2018 polarisiert...

Auch wir beim HSV Apolda stellen uns der Verordnung und werden diese in ihren Grundzügen umsetzen bzw. einhalten. Erste Maßnahmen dazu sind bereits eingeleitet. So ist unsere Homepage bereits auf die Anforderungen umgestellt. Weitere Anpassungen erfolgen in Kürze. Wir werden dazu weiter berichten. Falls Sie bereits Fragen dazu haben wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster, der ihre Anfragen entsprechend weiterleiten wird.

Wir sichern Ihnen zu, dass wir sorgsam mit ihren Daten umgehen werden und diese nicht an Dritte weitergeben. 

Danke für ihr Verständnis!


Hallo Handballfans, junge Spieler/innen des HSV Apolda, liebe Eltern, Großeltern, Unterstützer und Sponsoren

 

Die Jugendabteilung des HSV Apolda hat für den 02.06.2018 zum aller ersten Mal den 1.Apoldaer Handballtag ins Leben gerufen, um mit neugierigen Kindern, aktiven Jugendlichen und wettkampferprobten Spielern der 1.Frauen- und 1.Herrenmannschaft aus der Mitteldeutschen Oberliga, einen wundervollen Handballtag an der Halle im Sportforum Apolda zu verbringen. An diesem Tag dürfen neugierige Kinder ab 10 Uhr mit ihren Freunden oder Eltern die Gemeinschaft des HSV Apolda erleben. Bei allerhand sportlichen Ertüchtigungen, zum und um den Handball, will der Verein seinen Nachwuchs vorstellen, ehren und die Saison ausklingen lassen. Bei kleinen Spielen mit dem Handball sollen der Spaß und die Freude am Miteinander im Vordergrund stehen. Neugierige können Erfahrungen sammeln und mit Spielern, sowie Trainern, ins Gespräch kommen. Die erfolgreichsten Nachwuchsmannschaften bekommen zudem ihre Urkunden ausgehändigt. Als Abschluss wird es ein Kinder/Spieler-Eltern-Trainer-Spiel geben, bei dem der Spaßfaktor ganz oben steht. Für die Verpflegung, für die ganze Familie, ist gesorgt. Alle aktiven Teilnehmer/innen bringen bitte Sportkleidung mit.

 

Mit sportlichen Grüßen              

 

Volker Goldmann und Olaf Strzala